Produkte: Warmarbeitsstahl

Werkzeugstahl mit hoher Verschleißfestigkeit

Mit dem Begriff Warmarbeitsstahl werden Werkzeugstähle bezeichnet, die bei dauerhaften Oberflächentemperaturen von über 200°C im Einsatz sind. Aus Warmarbeitsstähle werden z.B. Schmiedegesenke, Strangpressmatrizen und Druckgusswerkzeuge hergestellt. Diese Werkzeuge kommen im Einsatz mit dem heißen Produktionsmaterial in Berührung.

Durch ihre jeweiligen Legierungslagen weisen diese Werkstoffe eine besonders hohe Warmfestigkeit und Warmzähigkeit, sowie einen hohen Verschleißwiderstand auf. Warmarbeitsstähle als ESU-Variante sind hochglanzpolierfähig.

Unser Lagerprogramm an Warmarbeitsstahl und technische Datenblätter als PDFs


Um die gesamte Tabelle anzusehen, klicken Sie bitte hier

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auch auf unserer Seite
kaltarbeitsstahl-handel.de, stahlhandel-deutschland.de, sowie werkzeugstahl-handel.de, schnellarbeitsstahl-handel.de und warmarbeitsstahl.com