Über Uns

Seit mehr als 50 Jahren liefern wir Werkzeug- und Schnellarbeitsstahl

Die Firma STAHL Handels-GmbH E. Matz hat im Mai 2021 ihren Firmensitz von Fellbach bei Stuttgart, nach 73630 Remshalden in die Uferstraße 18 verlegt.

Gegründet wurde die Firma im Juli 1962 von Ernst Matz in Frankfurt a. Main. Nach dem plötzlichen Tod von Herrn Matz im Jahr 1971 übernahm Fa. W. Oberste-Beulmann aus Remscheid die Geschäfte und führt seitdem die Firma STAHL Handels-GmbH E. Matz als 100%-ige Tochtergesellschaft weiter.

Seit dieser Zeit ist die STAHL Handels-GmbH E. Matz für den Vertrieb in Süddeutschland, der Schweiz und Österreich zuständig. Als logische Konsequenz wurde im Jahr 2000 der Firmensitz von Frankfurt a. Main nach Fellbach bei Stuttgart verlegt. Dadurch wurde eine noch engere Kundenbindung in den Jahren darauf ermöglicht.

In den vergangenen Jahren investierte die Muttergesellschaft kräftig in den Ausbau der Lagerkapazität und den Sägepark, weshalb sie mit einem Lager von ca. 9000 To., der größte eigentümergeführte lagerhaltende Werkzeug- und HSS-Händler in Deutschland ist und damit zu den größten in Europa zählt.

Die STAHL Handels-GmbH E. Matz partizipiert an dieser Entwicklung und kann somit die Kunden im Süden mit einem sehr breiten und ausgefeilten Lagerprogramm versorgen.